Beginn: 21.11.2024  |  18:15 Uhr

Ende: 24.11.2024  |  11:15 Uhr

Evangelisches Allianzhaus Bad Blankenburg

Tiefer Gehen: eine Einführung in das Immanuel-Gebet

Seminar mit Manfred und Ursula Schmidt

Viele Christen sehnen sich nach einer tieferen Begegnung mit Gott, erleben aber in ihren Gebetszeiten eher Dürre und Blockaden, statt den „Strom lebendigen Wassers“, den Jesus verheißt. Der Name Jesu aber lautet „Immanuel: Gott ist mit uns“.

Die Frage ist also nicht, ob Jesus bei uns oder in uns ist, sondern ob wir seine Gegenwart wahrnehmen und erfahren. Das Immanuel-Gebet spricht in diese Situation hinein. Es verbindet biblische Erfahrungen mit einem differenzierten Persönlichkeitsmodell und therapeutischen Erkenntnissen. So gelingt es, eine erfahrbare Begegnung mit Jesus zu fördern und zu vertiefen. 

In der Begegnung mit Immanuel, dem Jesus, der hier und heute erlebbar gegenwärtig ist, können schmerzhafte Erinnerungen gelöst und blockierte Möglichkeiten in uns befreit werden. Dadurch verändert sich zunehmend nicht nur unser Glaube, sondern das ganze Leben. So wachsen wir in die Realität hinein, die Paulus beschreibt: „Wir alle schauen die Herrlichkeit des Herrn mit unverhülltem Gesicht wie in einem Spiegel und werden dabei in sein Ebenbild verwandelt ...“

Die Einführung in das Immanuel-Gebet beinhaltet Vorträge, Gebetszeiten und konkrete Übungen in Kleingruppen. Wir empfehlen die Teilnahme zusammen mit einem vertrauten Gebetspartner, mit dem die praktischen Übungen durchgeführt werden. Einzelanmeldungen teilen wir in 3er-Übungsgruppen ein.

Manfred und Ursula Schmidt sind ev. Theologen, Autoren und Referenten aus Fürth/Bayern. Bekannt geworden sind sie u. a. durch Seminare zur Einübung in das Hörende Gebet und durch das Axis-Bibelstudium. Sie schulen Seelsorger im Immanuel-Gebet, leiten Seminare zu geistlicher Resilienz und vielen anderen Themen und sind immer wieder tief berührt von dem heilsamen Wunder der Nähe Jesu inmitten der Krisen dieser Zeit.

 

Termin
Beginn: 21.11.2024, 18:00 Uhr
Ende: 24.11.2024, 13:00 Uhr

Referenten
Manfred und Ursula Schmidt, Fürth

Preis
339,50 € p.P. im Doppelzimmer inkl. DU/WC, Vollpension und Seminargebühr
387,50 € im Einzelzimmer inkl. DU/WC, Vollpension und Seminargebühr