Beginn: 01.04.2022  |  18:00 Uhr

Ende: 03.04.2022  |  13:00 Uhr

Evangelisches Allianzhaus Bad Blankenburg

Familienstellen auf christlicher Basis

Meine Sehnsucht liegt wund da …

Oft haben wir eine Sehnsucht in uns und ganz gleich wo wir suchen, wir bekommen sie scheinbar nicht gestillt - bis wir uns auf die Spur unseres Lebens machen. Die Methode des Familienstellens kann neue Erkenntnisse über Beziehungen und Verstrickungen in der Herkunftsfamilie oder der jetzigen Familie bringen. Durch neue Impulse sind Veränderung und Aussöhnung mit der eigenen Biografie möglich - Versöhnung kann geschehen.

• Frieden mit der Vergangenheit finden
• Bewusst in der Gegenwart leben
• Hoffnung für die Zukunft haben

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen

Silvia Herzog, (Jahrgang 1958) arbeitete viele Jahre als gesetzliche Betreuerin für die Amtsgerichte im Raum Goslar und ist in Beratung, Seelsorge, Trauerbegleitung und Familienstellen selbständig tätig. Ihre Erfahrungen bringt sie u.a. im „open door - Christliche Lebenshilfe Wernigerode e.V.“ ein und ist bundesweit im „ Hörenden Gebet“ bei Konferenzen und Kongressen im Einsatz.

Mitarbeiter:
Silvia Herzog (Beratende Seelsorgerin, Leiterin für Familienaufstellungen), Goslar

Preis
215,00 € im Doppelzimmer inkl. DU/WC und Vollpension und Seminargebühr
239,00 € im Einzelzimmer inkl. DU/WC und Vollpension und Seminargebühr

zzgl. 40,00 € Seminargebühr bei eigener Aufstellung