• "Gefühlte Entfernung"

Es ist ja (gar nicht) so weit nach Bad Blankenburg

Viele von uns sind für Wärme und Kälte sensibel. Für uns verwöhnte Deutsche wird in den Wetterberichten immer öfter nicht nur die gemessene, sondern die gefühlte Temperatur angegeben. Was für ein feinfühliges Volk!
Gibt es nicht in ähnlicher Weise eine tatsächliche und eine gefühlte Entfernung? Die kleinen Kinder auf dem Rücksitz empfinden doch eine Reise viel länger als der Vater am Steuer, der das schnelle Vorangehen des Kilometerzählers vor Augen hat. Während der bequemen Zugfahrt kann man gut lesen. In einer Maschine von Lufthansa oder Easyjet vergeht die Zeit manchmal wie im Fluge.

Ich dachte neulich: genau so ist es mit unserem alten und neuen Zentrum der Deutschen Evangelischen Allianz in Bad Blankenburg - es gibt dorthin eine tatsächliche und eine gefühlte Entfernung! Immer wieder hören wir: es ist so weit, so abgelegen, so umständlich, nach Blankenburg zu fahren. Stimmt das wirklich? Mein Verdacht ist, dass nur die gefühlte Entfernung groß ist.

Machen wir den Test: Ich zum Beispiel fahre häufig von Berlin dorthin - und zwar gerne. Es sind gut 300 km mit dem Auto; dafür brauche ich von zu hause ohne größere Staus und mit etwas Gnade dreieinhalb Stunden. Aber viel lieber fahre ich hoch komfortabel und fast immer zuverlässig mit dem ICE von Berlin nach Saalfeld, und zwar in 3 Stunden und 6 Minuten. Im Zug kann ich lesen und arbeiten oder mich ausruhen. Dazu kommt dann die Abholung von Saalfeld oder der Anschlusszug nach Bad Blankenburg, so dass ich ausgeruht in vier Stunden am Ziel bin.

Von Stuttgart sind es per Auto gut drei Stunden, von Frankfurt am Main 286 km, von Chemnitz nur eineinhalb Stunden; mit der Bahn von Bremen 4 Stunden 21 Minuten, von Dortmund oder Karlsruhe vierdreiviertel Stunden. Und was einmalig und unersetzbar ist: das Ziel, die geistlich inspirierende Atmosphäre im Allianzhaus an diesem "Kultort" deutscher Pietismusgeschichte, das hübsche Städtchen im Thüringer Wald, die Lage zwischen den Zentren deutscher Klassik (Weimar, Ilmenau) und Reformationsgeschichte (Erfurt, Eisenach).

Probieren Sie es einfach mal (neu oder wieder) aus! Der Segen wird auf jeden Fall größer sein als die (eventuell als lang empfundene) gefühlte Entfernung. Ehrlich: es ist gar nicht so weit nach Bad Blankenburg!

Ihr Axel Nehlsen